«Ich politisiere mit Verstand, Freude und Herzblut»

Berner Suppe


Wer löffelt die Suppe aus? Wird die Suppe doch nicht so heiss gegessen wie sie gekocht worden ist?

 
Bei meinen Anlässen mit dem Titel «Berner Suppe» berichte ich jeweils über die vergangene Session. Die Bevölkerung des Kantons Luzern kann sich aus erster Hand über die Geschäfte und Geschehnisse im Bundeshaus informieren, Fragen stellen, diskutieren und selbstverständlich eine Suppe geniessen.

Fünf Jahre «Berner Suppe»: Interview in «LINKS.LU», Mitgliederzeitung der SP Schweiz

27. Berner Suppe

Mittwoch, 26. Juni 2019, 19.30 Uhr, S-Tisch, Schwarzenbergstrasse 8, Malters

Während der Sommersession werden wichtige Entscheide in folgenden und anderen Geschäften gefällt: Ausbauschritt 2035 Eisenbahninfrastruktur (Durchgangsbahnhof Luzern) und verschiedene Volksinitiativen wie «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt», «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» und die Trinkwasserinitiative. Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Ich freue mich auf das gemütliche Beisammensein und lade alle Interessierten herzlich ein.

28. Berner Suppe

Freitag, 27. September 2019, in Horw


b e f t